Twilight

Dies ist ein Forum zum schreiben von Twilight RPG´s.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)

Nach unten 
AutorNachricht
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Mo Okt 28, 2013 11:14 pm

Dies ist ein Wiki über die Mitgleider der Volturi in Volterra. Twisted Evil



Zuletzt von Admin am Di Okt 29, 2013 1:11 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Mo Okt 28, 2013 11:18 pm



Name: Aro
Geboren: 1300 BC in Griechenland

Fähigkeit: normale Vampirfähigkeit
             Seelenleser

Er ist das Oberhaupt der Volturi.


Aro wurde um 1300 v. Chr. in Griechenland geboren und ca. 1260 v. Chr. verwandelt und mit seiner Gabe weiß er durch eine Berührung durch die Hände alles, was der andere je gedacht oder gesehen hat. Eine Dekade später verwandelte er seine jüngere Schwester Didyme, in der Hoffnung sie würde ebenfalls eine mächtige Fähigkeit besitzen, was jedoch nicht der Fall war.

Im ersten Jahrhundert seines Lebens traf er auf Marcus und Caius und schloß sich mit diesen zusammen. Aro ist von Natur aus machthungrig und sucht stets nach Möglichkeiten, um seinen Einfluss zu erweitern. So gründeten die drei 300 v. Chr. den Clan der Volturi in der alten Etruskerstadt Volterra.

Marcus heiratete Aros Schwester Didyme und nach einigen Jahrhunderten wuchs in ihnen der Wunsch, Volterra zu verlassen. Da er auf Marcus' Gabe nicht verzichten konnte, ermordete Aro seine Schwester und ließ Marcus, durch die Kraft von Chelsea, weiterhin treu zum Clan der Volturi stehen.

Aro wandelt stets auf dem schmalen Grat zwischen Genie, Schauspielerei und Wahnsinn. Er wirkt nach außen hin über die Maßen höflich, verspielt und enthusiastisch, ist aber besessen davon seine Macht auszuweiten und zu festigen. Für ihn heiligt der Zweck jedes Mittel, er ist dazu bereit selbst die, die er liebt zu töten, was er am Beispiel seiner Schwester deutlich gemacht hat. Seine Gute Laune und spöttischen Sprüche (die seine beiden "Kollegen" nach mehreren Jahrtausenden zusammenleben eindeutig überdrüssig sind) kann sehr schnell in Unsicherheit, sadistische Neugier und völlige Grausamkeit umschlagen.

Aro wird in den Büchern als „Sammler“ beschrieben. So hat er für den Clan der Volturi verschiedene Vampire zusammen getragen, die fast ausnahmslos über besondere Fähigkeiten verfügen, z.B. sein persönliches „Schild“ Renata. Er ist immer interessiert an begabten, einzigartigen Vampiren und verfolgt diese Suche mit großer Geduld und Beharrlichkeit.

Zu den guten Eigenschaften von Aro gehört, dass er selten übereilte Aktionen zulässt. Er nimmt es nicht persönlich, wenn man sich ihm nicht anschließt und reagiert eher, als dass er den ersten Schritt tut. Während Caius eher emotional und vorurteilsgeladen handelt und Marcus völlig desintessiert wirkt, versucht Aro durch Gespräche (rhetorische Meisterleistungen!) und Informationserweiterungen durch seine Fähigkeit vorausschauend jede Situation zu seinen Vorteil zu nutzen und gefährliche Situationen zu entschärfen, wobei es ihm ganz recht ist, wenn andere Vampire am Ende auch zufrieden sind. Auch seine Freundschaft mit Carlisle deutet an, dass die Volturi zwar auf ihre Art grausam, unmenschlich und alt sind, doch als Herrscher selten ungerecht handeln.

Als einer der Anführer der Volturi ist auch Aro mit einer besonderen Fähigkeit ausgestattet. Er kann, genau wie Edward, Gedanken lesen, allerdings benötigt er dazu Körperkontakt. Dafür kann er alle Gedanken sehen, die die betreffende Person jemals gedacht hat.


Zuletzt von Admin am Di Okt 29, 2013 12:04 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Mo Okt 28, 2013 11:21 pm



Name: Sulpicia
Sulpicia ist eine Vampirin und die Gefährtin von Aro. Sie gehört damit zum Clan der Volturi. Sie verbringt die meiste Zeit mit ihrer älteren Cousine Athenodora, die mit Caius verheiratet ist. Sie verlässt Volterra nur selten und übernimmt lediglich repräsentative Aufgaben.

Sulpicia wurde in Griechenland geboren zusammen mit ihrer Cousine Athenodora. Aro begegnete ihr eines Tages und fand, sie wäre genau diese Art von Frauenyp, welchen er an seiner Seite haben sollte. Eine schöne, junge Vollweise, welche nur wenige Bindungen zu anderen Menschen hatte. Sein Werben um sie war schließlich erfolgreich und sie stimmte ihm zu, von ihm verwandelt und seine Frau zu werden. Sulpicia und Athenodora leben schon lange in Volterra, obwohl sich Aro und Caius die beiden Frauen 'gefangen halten' (sie dürfen kaum aus dem Schloss), sind Sulpicia und Athenodora durch Corins & Chelsea's  Einfluss eher glücklich als traurig.


Zuletzt von Admin am Di Okt 29, 2013 12:06 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Mo Okt 28, 2013 11:56 pm

0,

Name: Markus
Geboren: 1350 BC in Griechenland
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeite
Erkennung der Loyalität anderer Vampire


Marcus gründete zusammen mit Aro die Volturi. Er verliebte sich kurz darauf in Didyme, Aro's Schwester, und sie wurde seine Frau. Nach einiger Zeit wuchs in den beiden allerdings der Wunsch, die Volturi zu verlassen. Um die beiden daran zu hindern, brachte Aro Didyme ganz gemein und tückisch um.

Marcus verlor seine Gefährtin Didyme durch die Hand ihres Bruders Aro. Durch diesen Verlust wurde Marcus so apathisch, wie er heute ist. So wird in Breaking Dawn - Teil 2 in der Zukunftsvsion von Alice gezeigt, wie Marcus befreiend "Endlich!" sagt, bevor er getötet wird - ohne sich davor zu wehren. Es ist anzunehmen, dass er durch den Verlust von Didyme all seinen Lebensmut verloren hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:00 am

Name: Didyme
Geboren: 1300 BC in Griechenland
Verwandelt: 1279 BC, im Alter von 21
Urheber der Verwandlung: Aro
Gestorben: 1000 BC durch Aro

Größe: c.a 1,80 m
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeit
Aura der Glücklichkeit


Didyme war die Ehefrau von Marcus und Schwester von Aro. Sie war Mitglied der Volturi, bis sie von ihrem Bruder Aro getötet wurde. Ihr Tod führte zu Marcus' späterem aphatischen Verhalten. Didyme hatte die Fähigkeit, eine Aura der Fröhlichkeit um sie herum zu schaffen, ähnlich Jasper's Fähigkeiten.

Didyme wurde ein paar Jahre nach ihrem Bruder Aro geboren. 1 1/2 Dekaden, nachdem Aro in einen Vampir verwandelt worden war, verwandelte er seine eigene Schwester ebenfalls in einen Vampir. Er hoffte, sie würde aufgrund ihrer Beziehung zueinander, ein ähnliches Talent entwickeln wie er. Gegen Aro's Erwartung bekam Didyme allerdings eine vergleichsweise "schwache" Fähigkeit - andere Menschen (und Vampire) glücklich werden zu lassen. Da es nicht das Talent war, dass Aro sich erhofft hatte, suchte er weiter nach Talenten.

Aufgrund der ständig glücklichen Aura, die sie umgab, verliebten sich viele in Didyme. Doch Didyme erwiderte diese Gefühle nur bei Marcus, den Vampir im wachsenden Clan der Volturi, dem Aro am meisten vertraute. Das Paar lebte unglaublich glücklich miteinander und die beiden fingen an, sich nicht länger um Aro und seine ständig präsente Machtgier zu scheren. Nach Jahrhunderten mit den Volturi, wuchs der Wunsch in den beiden, den Zirkel zu verlassen. Obwohl Aro Verständnis heuchelte, ermordete er Didyme tückisch, sodass Marcus nie erfahren würde, wer dahinter steckte. Aro liebte Didyme wirklich, doch er war nicht bereit sie für die Macht zu opfern.

Nach Didyme's Tod benutzte Aro Chelsea um Marcus weiterhin an die Volturi zu binden. Er wurde dadurch in einen Zombie-ähnlichen Zustand versetzt, indem er keinerlei Leidenschaft für irgendetwas empfinden kann. Marcus erfuhr niemals, wer hinter Didyme's Tod steckte. Es ist nicht bekannt, ob Carlisle Cullen Didyme während seiner Zeit bei den Volturi noch kennenlernte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:04 am



Name: Caius
Geboren: 1300 BC in Griechenland

Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten

Caius ist ein Vampir und einer der Anführer der Volturi.

Caius wurde um 1000 vor Christus geboren und wurde irgendwann in dieser Zeit in einen Vampir verwandelt. Er schloss sich Aro und Marcus als Mitglied der Volturi an. Es ist nicht bekannt, ob Caius jemals mit Didyme, Marcus Ehefrau und Aros leiblicher Schwester, bekannt gemacht wurde oder ob er weiß, dass sie von Aro ermordet worden ist. Später kamen zwei Frauen zu den Volturi, Sulpicia und Athenodora. Sulpicia wurde Aros Gattin und Athenodora Caius Gefährtin - über die Beziehung der beiden ist leider nichts bekannt, doch man kann aus Caius Charakter schließen, das er sie dominiert. Ungefähr 2000 Jahre vor Bis(s) zum Ende der Nacht wurde Caius fast von einem Werwolf getötet, weshalb er ein Führer jeder Ausrottung der Werwölfe in Europa und Asien war. Außerdem ist er ein Befürworter für das Töten von Unsterblichen Kindern, die er für sehr gefährlich hält (was sie ja auch sind).

Caius ist wie der Rest der Volturi machthungrig, kaltherzig und skrupellos. Er denkt nicht viel nach und handelt lieber, wobei er sehr unbarmherzig ist und schnell tötet, wie man an Irinas Beispiel sehen kann.

Er hat einen unbändigen Hass auf Werwölfe und würde am liebsten alle zerstören, da er vor 2000 Jahren beinahe von einem getötet worden wäre. Er ist auch sehr misstrauisch, da die Cullens gut mit den Gestaltwandern auskommen.

Allerdings ist er auch verbittert und man könnte fast sagen eifersüchtig, da er keine besondere Gabe hat wie seine beiden Brüder (Aro und Marcus) und viele Gardisten sie haben. Ihm ist das Leben anderer egal und er sieht sich als höhere und bessere Rasse als die Menschen.

Er ist als eines der Oberhäupter der Volturi bereitwillig sehr mächtig und kostet diese Macht aufs äußerste aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:08 am



Name: Athenodora
Athenodora ist eine Vampirin und Mitglied im Clan der Volturi. Sie ist die Ehefrau von Caius.

Athenodora ist die Cousine von Sulpicia, der Ehefrau von Aro. Caius und Athenodora begegneten sich kurz nach dem Caius von den Rumänen entkommen war, als er mit ihnen einen starken Konflikt hatte. Beide Gefährten zogen etwas umher, ehe sie schließlich Aro begegneten, welcher erst vor ein paar Jahren verwandelt worden war.

Athenodora verlässt, ebenso wie ihre Cousine, Volterra nur selten und erfüllt lediglich repräsentative Aufgaben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:21 am



Name: Alec
Geboren: 800 AD in London
Verwandelt: 12 oder 13
Urheber der verwandlung: Aro

Größe: 1,52 m
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten
Beeinflussung der Sinne


Alec ist ein Vampir und Mitglied in der Wache der Volturi. Er ist der Zwillingsbruder von Jane. Gemeinsam werden sie als "Hexenzwillinge" bezeichnet.

Aro hatte bereits ein Auge auf Alec und seine Schwester geworfen, als die beiden noch Menschen waren. Die beiden waren jedoch noch Kinder, daher entschied er sich zu warten, bis sie alt genug waren. Doch dann sollten beide verbrannt werden, weil die Bewohner ihres Heimatortes glaubten sie würden über Hexenkräfte verfügen. Als die beiden nun hingerichtet werden sollen, schritt Aro ein. Er metzelt das gesamte Dorf nieder und verwandelt Alec und Jane in Vampire.

Alec ist das Gegengift seiner Schwester, er macht sein Opfer gefühlstaub, durchtrennt ihm alle Sinne. Man befindet sich ganz allein in der Dunkelheit, könnte verbrannt werden und man merkt es nicht. Im Gegensatz zu Jane kann er eine Menge auf einmal wehrlos machen, sie dagegen nur jemanden, auf den sie sich konzentriert. Er und seine Schwester Jane sind die Juwelen in Aros Sammlung und ein wichtiger Teil der Familie. Ihnen wird auch nachgesagt, dass sie die mächtigsten und gefährlichsten Vampire der Welt sind, oder zumindest zu solchen gehören. Selbst in der Garde werden sie mit größtem Respekt behandelt.

Alec verfügt über die Gabe anderen die Sinne zu rauben. So kann sein Opfer weder fühlen, sehen, schmecken, hören etc.

Er entwickelte diese Fähigkeit daduch, weil er wie Jane am Scheiterhaufen fast verbrannt worden wäre, versuchte sich all den Schmerz zu nehmen.

Alec und Jane scheinen, aufgrund ihrer Fähigkeiten, zwei der mächtigsten Vampire auf der Welt zu sein.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:26 am



Name: Jane
Geboren: 800 AD in London
Verwandelt: mit 12 oder 13
Urheber der verwandlung: Aro

Größe: 1,42 m
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten
Illusionen des Schmerzes


Jane ist die Zwillingsschwester von Alec und ein Mitglied in der Wache der Volturi.

Jane wurde ungefähr 800 n. Chr. geboren. Jane und ihr Zwillingsbruder Alec wurden schon als Kleinkinder von Aro entdeckt. Sie ist mit ihrem Bruder zusammen aufgewachsen. Sie hat ihren Vater nie gesehen, deshalb bezweifelt sie, dass ihre Mutter wusste, wo ihr Vater ist. Die Dorfbewohner dachten, dass Jane und Alec Hexenzwilinge sind. Eines Tages hat sich Janes und Alecs Mutter verkaufen lassen und ihre Kinder im Stich gelassen. Alec arbeitete von da an um Geld zu verdienen, doch er wurde eines Tages schwer krank. Daraufhin musste Jane arbeiten um genug Geld zum Leben zu haben und um Alec zu helfen. Jane war in ihrer Lage verzweifelt. Doch da sah sie drei Männer (von den Volturi) in Uniformen die wohlhabend aussahen. Sie versuchte einem der Männer die Geldtasche zu stehlen.

Eines Tages sollten Jane und Alec als Hexen hingerichtet werden. Als die verängstigen Menschen die Zwillinge verbrennen wollten, weil sie glaubten sie würden über Hexenkräfte verfügen, schritt Aro ein und schlachtete das gesamte Dorf ab. Aufgrund dessen, was Jane durchgemacht hat und auch weil sie während sie am Scheiterhaufen fast verbrannt worden wäre, mit aller Macht versuchte ihre Qualen auf diejenigen zurückzuwerfen, die sie ihr verursacht hatten, entwickelte sie die Fähigkeit andere Menschen mental, ohne sie körperlich anzugreifen, zu foltern.

Seit ihrer Verwandlung ist sie ein hohes und wertvolles Mitglied der Volturi.

Jane ist ein hochrangiges Mitglied in der Garde und steht vermutlich zusammen mit ihrem Zwillingsbruder Alec weit oben in der Hierachie. Innerhalb der Wache wird sie mit großen Respekt behandelt. Zudem tragen sie und Alec - neben den Ältesten - die dunkelen Umhänge, was für die Wichtigkeit der beiden spricht.
Seit die Geschwister der Wache beigetreten sind, haben die Volturi so gut wie nie mehr einen richtigen Kampf bestreiten müssen.

Jane hat die Fähigkeit, andere Wesen mental zu foltern. Sie erzeugt die Illusion eines großen Schmerzes. Es fühlt sich so an, als würde man verbrannt werden.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:30 am



Name: Felix
Geboren: c.a 180 nach Chr., Ort unbekannt
Verwandelt: Unbekannt
Urheber der Verwandlung: Aro

Größe: c.a 2,01 m
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten

Felix ist ein Vampir und Mitglied in der Wache der Volturi. Es ist bekannt, dass er ungefähr 180 nach Chr. geboren wurde.

Er ist einer der wenigen Mitglieder der Volturi-Leibwache ohne Übersinnliche Fähigkeiten. Dafür ist er jedoch der Stärkste Vampir dem die Volturi je begegnet sind.

Felix wird als groß, muskulös und stämmig beschrieben. Sein Körperbau erinnert Bella an Emmett Cullen. Er hat kurzes, schwarzes Haar und er scheint aufgrund seiner immensen Stärke Mitglied der Wache zu sein. Im Gegensatz zu den meisten anderen Mitlgliedern der Volturi ist er nicht zusätzlich talentiert. Er scheint sich von Bella angezogen zu fühlen, nicht nur alleine von ihrem Blut, denn in Eclipse legt er seine Kapuze zurück, um Bella zuzublinzeln und sie sogar anzulächeln. Edward ist nicht darüber erfreut, dass Felix mit seiner Freundin flirtet. In Breaking Dawn macht Felix Bella ein eindeutiges Kompliment. Ob sein Bedauern angesichts ihrer geplanten Vernichtung echt ist, lässt sich nicht sagen.

Felix ist meistens erfreut an jedem Kampf und genießt seinen Job bei den Volturi, vor allem, wenn er seine Kraft beweisen kann. Ansonsten macht er gerne Mal Witze und flirtet, obwohl das nie sehr tiefgründig geht. Allerdings scheint er an Bella sehr viel Interesse zu haben. Schon zu iheren Lebzeiten als Mensch fand er sie anziehend, was sich durch ihre Verwandlung noch verstärkt. Er hat auch keinerlei Mitleid mit den Personen, die er tötet und es ist möglich, dass es ihm sogar einen gewissen Spaß macht.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:38 am



Name: Demetri
Geboren: c.a 1000 nach Chr. in Griechenland
Verwandelt: um 1000 nach Chr.
Urheber der Verwandlung: Amun

Größe: c.a 1,91 m
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten
Tracker


Demetri ist ein Vampir und Mitglied in der Wache der Volturi. Er wurde 275 nach Chr. geboren.

Demetri wird als groß und schlank mit roten Augen beschrieben, die sich schwarz färben, je durstiger er wird. Er hat wie jeder Vampir eine harte, weiße Haut und schöne Gesichtszüge. Darüber hinaus hat seine Haut einen leichten Olivton und seine Haare sind im Buch schwarz, wellig und schulterlang, im Film hingegen braun, kurz und gegelt.

Demetri ist der Tracker der Volturi und es heißt, er sei der Beste auf diesem Gebiet. Er braucht keine kurzen Distanzen für seine Aufgabe wie James. Er folgt dem “Tenor” von Gedanken und kann seine Gabe so auf die ganze Welt ausbreiten. Meist wird er zusammen mit Felix ausgeschickt, da die beiden ein gutes Team sind. Es ist gut möglich, dass die Beiden sogar tatsächliche Freunde sind, jedenfalls kommen sie gut miteinander aus.

Demetri ist gelassen, vernünftig, höflich und manchmal auch sehr formal. Er ist elegant und charmant und genießt es, für die Volturi zu arbeiten, obwohl das wohl eher auf Chelseas Einfluss hinzuführen ist, da er sich ohne sie wahrscheinlich nie den Volturi angeschlossen hätte. In der Regel regt sich Demetri nicht auf und genießt eine große Beliebtheit bei Frauen. Er findet Heidi sehr hübsch, es ist aber nicht bekannt das die beiden ein Paar sind.

Früher war er wahrscheinlich ein Gladiator im alten Griechenland.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:43 am



Name: Heidi
Geboren: vor 1550 in Deutschland
Verwandelt: vor 1550
Urheber der Verwandlung: Hilda

Größe: 1,78 m
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten
übt besondere Anziehungskraft auf alle aus, die sie trifft


Heidi ist eine Vampirin und Mitglied in der Wache der Volturi.
Heidi wird als wunderschön mit mahagonifarbenen Haar und langen Beinen beschrieben. Es steht fest, dass sie, so wie Rosalie Hale, eine unvergessliche Schönheit hat. Ihre Augen sind lila, weil sie blaue Kontaktlinsen über ihren roten Iris trägt. Ihre Stimme wird als sehr weich beschrieben.

Heidi verfügt, wie alle Vampire, über übermenschliche Kraft, Geschwindigkeit und Schönheit. Außerdem ist sie eine Art 'Magnet' für Menschen. Menschen fühlen sich zu ihr hingezogen. Diese Gabe nutzt sie, indem sie Touristengruppen zu den Volturi lockt, von welchen sie dann getötet werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:49 am



name: Chelsea
Geboren: 1110
Verwandelt: Unbekannt
Urheber der Verwandlung: Unbekannt

Größe: 1,45 m
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten
Beziehungen Manipulation/Beziehungen zu durchbrechen


Chelsea (ursprünglich Charmion) ist eine Vampirin und ist Mitglied in der Wache der Volturi. Über Chelsea ist nicht viel bekannt, außer das sie über die Fähigkeit verfügt, Beziehungen zu beeinflussen. Nur die Liebe hält dem Stand.

Chelsea hat eine Beziehung zu Afton, einem anderen Mitglied der Volturi.

Chelsea war geboren mit dem Namen Charmion. Sie wurde ca. 1100 v. Chr. in Griechenland geboren. Aro entdeckte ihr Talent und als sie volljährig war, verwandelte er sie in einen Vampir. Als erstes befahl er ihr, Marcus so stark an die Volturi zu binden , dass er sich entschied bei ihnen zu bleiben und weiter zu leben. Sie hat mit ihrer Fähigkeit sehr viele Mitglieder zu den Volturi hinzugefügt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:54 am



Name: Afton
Geboren: Unbekannt
Verwandelt: Unbekannt
Urheber der Verwandlung: Unbekannt

Größe: 1.60 m
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten
kann sich wann er will unsichtbar machen


Afton ist ein Vampir aus der Garde der Volturi. Über ihn ist nichts bekannt, außer das er eine Beziehung zu Chelsea hat
Afton und Chelsea waren große Gefährten, wodurch Chelsea wollte dass er sich den Volturi anschloß. Die meisten Volturi respektierten ihn nicht, da seine Fähigkeit zu schwach war im Gegensatz zu den anderen Fähigkeiten der Mitglieder der Volturi. Chelsea erpresste Aro, wenn Afton nicht bei den Volturi sein kann, werden Chelsea und Afton die Volturi verlassen. Aro konnte nicht riskieren Chelsea zu verlieren und ließ Afton in der Garde einen hohen Platz verschaffen. Afton kann noch heute seine Position bei den Volturi seiner Gefährtin Chelsea verdanken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 12:57 am



Name: Satiago
Geboren: Unbekannt
Verwandelt: Unbekannt
Urheber der Verwandlung: Unbekannt

Größe: 1,85 m
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten


Santiago ist ein Teil aus der Garde der Volturi. In den Büchern spielt er keine große Rolle. Das einzige bekannte über ihn ist, dass er einer der stärksten Vampire der Garde ist.

Santiago hält sich für sehr stark und ist ziemlich eingebilde
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 1:01 am

Name: Corin
Geboren: Unbekannt
Verwandelt: Unbekannt
Urheber der Verwandlung: Unbekannt

Größe: Unbekannt
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten
glückliches Umfeld


Corins offizielle Aufgabe besteht vorrangig darin, die Frauen von Aro und Caius, Sulpicia und Athenodora, zu schützen. In Wirklichkeit geht es jedoch weniger um Schutz als vielmehr darum, die beiden mit ihrer Situation zu versöhnen, während andere, körperlich überlegene Vampire die eigentliche Bewachung übernehmen. Durch die Vielzahl der Sicherheitsmaßnahmen sind die Frauen fast zu Gefangenen in Volterra geworden, doch Corins Gabe sorgt dafür, dass sie mit ihren Leben zufrieden sind, ja sogar glücklich.

Corin kann jeden dazu bringen, sich in seiner augenblicklichen Situation wohlzufühlen. Ihre Gabe hat jedoch Nebenwirkungen. Man kann so süchtig werden nach dem Gefühl, das sie erzeugt, dass man irgendwann glaubt, nicht mehr darauf verzichten zu können. Aus diesem Grund achtet Aro sehr drauf, sich ihrem Einfluss nicht allzu oft auszusetzen und sie gleichzeitig mit Hilfe von Chelsea fest an den Clan zu binden. Marcus weigert sich standhaft, seinen unüberwindlichen Schmerz über den Tod von Didyme von ihr besänfitigen zu lassen. Caius hingegen bedient sich ihrer Gabe recht häufig, um die Langeweile zwischen den Kämpfen und den Strafexpeditionen besser zu ertragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 1:06 am

Name: Renata
Geboren: 1240
Verwandelt: 1260
Urheber der verwandlung: Unbekannt

Größe: Unbekannt
Fähigkeiten: normale Vampirfähigkeiten
Schutzschild


Renata ist eine Vampirin und Mitglied der Wache der Volturi.

Sie wurde um 1240 auf Malta geboren. Renata wurde in einer ungewöhnlichen, sehr vampirfreundlichen Familie aufgezogen, aus der über die Jahrehunderte hinweg schon mehrere Vampire hervorgegangen sind, darunter auch, viele Jahre nach Renata, eine Nomadin namens Makenna. Renata wurde von ihrem Urahn Großonkel Luca an ihrem zwanzigsten Geburtstag verwandelt. Eigentlich hatte sie ihm dabei helfen wollen, den Fortbestand ihrer eigenen Vampirlinie zu sicher und zu schützen, aber angesichts ihres Talents zog sie bald die Aufmerksamkeit der Volturi auf sich und wurde eingeladen, sich ihnen anzuschlißen. Luca, der jeden Ärger mit den Volturi vermeiden wollte - durch den Umgang mit seiner menschlichen Verwandschaft bewegte er sich ohnehin schon in einer Grauzone - ermunterte sie dazu. Dank Chelseas Einwirkung wurde Renata ein besonders loyales Mitglied der Volturi, insbesondere Aro gegenüber, der Chelsea dazu brachte, Renata ausschließlich an ihn zu binden statt an alle Anführer des Clans. Diese Bindung ist so eng, dass Renata bereit wäre, für Aro zu sterben. Wenn er Volterra verlässt, weicht sie nicht von seiner Seite. Man könnte sogar sagen, dass Renata Aro liebt.

Renata scheint keinerlei Aggressionen oder Ambitionen zum Kampf zu haben. Renata würde einen Kampf wahrscheinlich sowieso gewinnen, denn aufgrund ihrer Fähigkeit, eine Art Schutzschild zu schaffen, würde ihr Gegner sie gar nicht erreichen.

Sie fungiert als Schutzschild, sowie als persönliche Leibwache für ihren Meister Aro. Sie wird sehr unruhig, wenn Aro sich ohne sie in scheinbare Gefahr begibt. Zudem sorgte Aro Mithilfe von Chelseas Gabe dazu, dass Renata ihm treu ergeben ist.

Renata erzeugt eine Art Verwirrung bei ihrem Gegner, sodass dieser vergisst in welche Richtung, er eigentlich gehen wollte. Man kann ihre Gabe als eine Art Schutzschild bezeichnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Melina Black
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.10.13
Alter : 22
Ort : Forks, Washington

BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   Di Okt 29, 2013 1:08 am



Name: Gianna

Sie war ein Mensch und wurde von dne Volturi getötet.

Gianna wird als hübsch beschrieben, wenn sie es auch nicht mit der Schönheit der Vampire aufnehmen konnte. Gianna wusste, dass ihre "Arbeitgeber" Vampire sind und hoffte, von ihnen als Teil der Garde aufgenommen zu werden. Allerdings diente sie schließlich der Nahrung der Volturi. Es ist nicht bekannt, ob die Volturi sie durch einen Vampir oder einen Menschen ersetzt haben.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightx3x3.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)   

Nach oben Nach unten
 
Volturi (Wache,Ehefrauen und Anführer)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Anführer der Kampfbrigade: Boron
» Zweiter Anführer - Bewerbung
» Die Clananführer - Die Ernennung
» Braunschweif
» Riesenstern (Disskutierthema)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight :: Ihre erste Kategorie :: Twilight Wiki-
Gehe zu: